Seit Juli 2020 kümmert sich Christian Zellweger als Chief Operating Officer um alle technischen Prozesse sowie das Personalmanagement im Bereich Operation und ist für das Erreichen der Ziele sowie die Mitarbeiterzufriedenheit verantwortlich. Christian Zellweger trägt damit wesentlich zum Gesamterfolg von FISBA bei.

 

An der Universität Weingarten absolvierte Zellweger einen Master of Science (M.Sc.) in Optics. Seit über 10 Jahren ist er in der Optikbranche in verschiedenen Führungspositionen im In- und Ausland tätig. In seiner neuen Position bei FISBA kann Zellweger auf seine Erfahrung und sein umfangreiches Wissen in den Bereichen optische Komponenten, Laserdioden-applikationen, Messtechnik und Beschichtung zurückgreifen