Dr. Martin Forrer übernimmt Aufgaben für langfristige und strategische Geschäftsentwicklungen mit Fokus auf innovative und skalierbare Lösungen und Technologien in der Photonik.

Martin Forrer führte und verantwortete bei FISBA als CTO während 13 Jahren die Forschung und Entwicklung für Produkte inklusive neuer Verfahren für erfolgreiche kundenspezifische Lösungen.

Mit seiner langjährigen Erfahrung bietet er unseren aktuellen und zukünftigen Kunden innovative Lösungen und Methoden für kritische Bedürfnisse in verschiedenen photonischen Anwendungen. Martin Forrer hat sein Diplom in Physik an der ETH Zürich und die Dissertation im Institut für angewandte Physik an der Universität Bern abgeschlossen. Im Jahr 2006 erlangte er an der IMD Business School in Lausanne die Ausbildung zum «Master of Technology Entreprise».