Guido Bonati ist seit Anfang Juli 2020 Chief Techology Officer und Leiter Forschung & Entwicklung der FISBA. In dieser Position ist er gemeinsam mit seinem Team, für die Entscheidungen in den Bereichen Angebote, Produktentwicklung und technische Projekte, verantwortlich. Er strukturiert die von F&E geforderten Dienstleistungen mit den Ressourcen, Ideen und Potenzialen und setzt effiziente Teams ein, um Kundenprojekte erfolgreich durchzuführen.

 

An der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen promovierte Guido Bonati im Studienfach Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Konstruktion und Lasertechnik. Seit über 25 Jahren ist er weltweit in verschiedenen Unternehmen der optischen Industrie, unter anderem in den Bereichen Lasertechnik und Optik, in Führungspositionen tätig. In seiner neuen Position bei FISBA kann er auf seine langjährige Erfahrung und sein umfangreiches Wissen in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Geschäftsentwicklung zurückgreifen.