Dr. Christoph Schnell ist seit September 2019 als Product Manager für optische Systeme bei FISBA tätig. Er kümmert sich um das Produktportfolio der optischen Systeme, welche die Lasermodule, Mikrokameras und alle Module höherer Integrationsstufe umfasst.

Am besten gefällt Christoph an seiner Tätigkeit, dass er mit Menschen aus verschiedenen Geschäftsbereichen von intern und extern zusammenzuarbeiten, um die bestmöglichen Lösungen und dauerhaften Partnerschaften zu entwickeln.

Christoph hat ein Diplom in Biologie, einen PhD in experimenteller Proteinphysik und Spektroskopie und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Biowissenschafts- und Optikbranche aus verschiedenen Perspektiven.